Partizipation in aller Munde

Neben der formellen Beteiligung ist nun auch die informelle Beteiligung aus Projekten öffentlichen Interesses nicht mehr wegzudenken. – dies ist mit neuen Herausforderungen verbunden.
Erlebnisse aus Bürgerversammlungen in denen sich vor allem Widerstand Luft macht, mag Ihnen eine Ausweitung von Bürgerbeteiligung unattraktiv vorkommen lassen.

Frühzeitige und breite Bürgerbeteiligung kann potentiellen Widerstand früh identifizieren, nämlich dann, wenn der Gestaltungsspielraum in der Planung noch groß ist. Es ist daher sinnvoll, in einen Partizipationsprozess hoher Qualität und Transparenz an dieser Stelle zu investieren.

Der Akt lokaler Demokratie wird zu einem Mehrwert Ihres Projektes und eine Lösung wird entwickelt, die wirklich zur Region passt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.