icon partizipationBürger*innen

Bürger*innen wollen gehört werden

Die Planungen von Kommunen, von Investoren und die Entscheidungen von Politiker*innen berühren die Interessen und Bedürfnisse der Bürger*innen und dürfen diese daher nicht übergehen.
Bürger*innen wünschen sich Zugang zu umfassenden Informationen, eine Möglichkeit zu Wort zu kommen, auf lokale Probleme und Besonderheiten oder persönliche Betroffenheit aufmerksam zu machen.

Die Bürger*innen sind kritischer geworden und fordern echte Beteiligung. Sie wollen sehen, ob und wo ihre Anregungen in die weitere Projektentwicklung einfließen Sie sind mit Projekten, die allein der Akzeptanzbeschaffung dienen, nicht mehr zufrieden zu stellen. Sie wünschen sich Offenheit und die Möglichkeit, auf ihr eigenes Lebensumfeld Einfluss zu haben und es attraktiv zu gestalten. Eine Bürgerbeteiligung von hoher Qualität, Transparenz und Neutralität ist wichtig.

Motivation

Vorteile aktiver Bürgerbeteiligung für Bürger*innen

Mitreden leicht gemacht
Bürger*innen können darauf vertrauen, dass sie auch dann zu Wort kommen können, wenn sie mit kommunaler Politik nicht vertraut sind. Denn wir unterstützen sie bei der Formulierung und Kommunikation ihrer Anliegen. Jede Stimme wird gehört. Nicht nur gut organisierte und laute Gruppen bekommen eine Stimme, sondern jeder und jede kann sich einbringen. So erhält die Vielfalt der Bevölkerung Einfluss auf die Projektentwicklung und vervollständigt die Gruppe der Akteure.

Information – Meinung – Gehör
Bürger*innen erhalten die Möglichkeit, auf der Grundlage umfassender Informationen sich eine Meinung zu bilden und Bedenken vorzutragen. In professionellen Beteiligungsprozessen wird den Bürger*innen eine Rückmeldung über den weiteren Umgang mit ihren Anregungen und Sorgen gegeben.

Vorbildlich demokratische Prozesse
Gute frühzeitige und breite Bürgerbeteiligung ermöglicht es Bürger*innen, Bedenken anzusprechen, das Projekt in seiner Komplexität zu verstehen und die Bedürfnisse anderer Betroffener zu hören. Sie erleben die vorbildliche Umsetzung lokaler Demokratie.

Moderation schafft Klarheit
Ein gut moderierter Beteiligungsprozess unterstützt und strukturiert die Kommunikation zwischen Politiker*innen, Planer*innen, der Verwaltung, Bürger*innen und Investor*innen.
Maßgeschneiderte Entscheidungen
Breite und frühzeitige Partizipation führt zu besseren politischen Entscheidungen. Bürger*innen ergänzen die Perspektiven von Planer*innen und Politiker*innen um ihre langjährigen Kenntnisse als Bewohner und Nutzer*innen.

Unabhängigkeit

Unser Angebot für Kommunen und Verwaltung

Wir bieten als Komplettpaket oder in einzelnen Modulen:

  • Bedarfsanalyse für maßgeschneiderte Bürgerbeteiligung
  • Konzeption: Einen gut begründeten Fahrplan.
  • Detailplanung: Damit nichts und niemand übersehen wird.
  • Durchführung, Prozessbegleitung und Moderation: Bei uns in guten Händen.
  • Kommunikation der Ergebnisse an Bürger*innen, Politik, Planer*innen und Investor*innen: Für maximale Transparenz.
  • Mediation und Differenzdesign: Wenn unterschiedliche Auffassungen unüberbrückbar erscheinen.
  • Beratung, Begleitung und Supervision: Wenn die Bürgerbeteiligung in der Initiative verankert werden soll, begleiten und unterstützen wir die Kommunen beim Aufbau von Kompetenzen.
    (Siehe auch die Supervisions- und Fortbildungsangebote der Participolis Akademie gGmbH.)
  • Beteiligungsleitlinien: Wir unterstützen den partizipativen Prozess, Beteiligungsleitlinien in der Kommunalverwaltung zu verankern.
  • Vielfältige weitere Formate: Bürgerrat, Zukunftsworkshops und Open-Space - jeweils kompakt als Workshops oder in kontinuierlicher Form.
  • Unterstützung der Bürger*innen-Organisationen bei der Entwicklung effektiver Strukturen und einer starken gemeinsamen Sprache.

Kompetenz

Sprechen Sie uns an...

Kontakt aufnehmen

Anfrage stellen

Powered by BreezingForms

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.